Gardena 1780-20 Classic Tauchpumpe 7000 : gutes Modell der Mittelklasse

Meine lieblingspumpe – langsam aber praktisch. Ich besitze viele pumpen, kräftige, echte schmutzwasserpumpen usw. Diese habe ich gekauft, als sie auf den markt gekommen ist, ich schätze mal so vor gut 15 jahren – und ich hielt sie für eine spielerei, habe mir aber trotzdem einen hohen nutzwert versprochen – und meine positiven erwartungen wurden übertroffen – ich verwende eigentlich nur mehr diese. Seit gut 15 jahren ist im einsatz und zwar zur absaugung im frühjahr von 2 schwimmbecken. Sie ist superpraktisch, auch wenn sie ihre schwächen hat, die allerdings auch gleichzeitig ihre stärken sind. Die pumpleistung ist mickrig, was allerdings auch ein vorteil sein kann, denn sie saugt kaum laub an, sie ist empfindlich auf schaum aus putzmittel, dafür geht sie wirklich runter bis auf vielleicht 2, 3 zentimeter, bei halbwegs sauberem wasser sogar drunter.

Nachdem die alte (billig)-tauchpumpe defekt war, sollte es eine bessere sein. Bislang bin ich sehr zufrieden. Vor allem weil diese pumpe sofort ansaugt (auch bei relativ niedrigem pegel), auch wenn noch luft im system ist. Das war bei der alten pumpe nicht so einfach, sondern ein geduldsspiel.

Gardena 1780-20 Classic Tauchpumpe 7000

  • vielseitig einsetzbare Schmutzwasserpumpe: kann verschmutztes Wasser bis 25mm Korndurchmesser pumpen
  • manueller Dauerbetrieb: einfach Schwimmerschalter in die Vorrichtung an der Pumpe einstecken
  • individueller Anschluss durch Universalanschluss (13mm (1/2“) bis 38 mm (1 ½“))
  • lange Lebensdauer durch verschleißarmes Pumpenlaufwerk

Gutes modell der mittelklasse. Die pumpe funktioniert sehr gut. Allerdings sollte man sich vorher informieren, ob sie für den gedachten einsatzzweck geeignet ist. Einige rezensenten hier haben negative urteile abgegeben weil sie einfach die falsche pumpe gekauft haben. Diese hier braucht mindestens 35mm wasserstand um anzusaugen. Also zur flachabsaugung, wenn nur 1 oder 2 cm wasser stehen, ist sie nicht geeignet. Da muss man die 9000er kaufen, die saugt ab 5mm an. Ich hatte zwar genug wasserstand, aber wenn man bei etwa 2cm unterbricht ist es problematisch. Da hilft es aber, sie in einen halbvollen wassereimer zu stellen und dann rasch umzusetzen. Außerdem ist die pumpe wirklich nur zum absaugen gedacht, nicht zur bewässerung.

Gardena 1780-20 Classic Tauchpumpe 7000 : Unterstützung für gardena. Halloich habe den artikel zwar nicht gekauft, möchte aber trotzdem gardena als hersteller unterstützen. Technisch ist eine flachabsaugung sehr problematisch zu realisieren. Es muß tatsächlich zuerst ein höherer wasserstand vorhanden sein, damit die pumpe überhaupt in die flachabsaugung übergehen kann. Eine pumpe mit flachabsaugeigenschaft ist für 70,00 spitze. Förderhöhe bedeutet, daß die pumpe bei 0 m³/h wasserförderung maximal die angegebenen 6m erreicht. So gibt jeder pumpenhersteller seine leistungsangaben ab. Ich arbeite bei einem großen pumpenhersteller, jedoch nicht bei gardena.